20.09.2017 in Allgemein

SPD in Amberg-Sulzbach zeigt Kampfeswillen.

 
2017.Wahlkampfendspurt.JohannesFoitzik


Ihren Kampfeswillen zeigte die SPD im Landkreis bei ihrer offiziellen Abschlussveranstaltung im Gasthaus Ritter in Hahnbach. Der Wahlkampf selbst aber geht mit Hausverteilungen und Infoständen bis zum letzten Tag weiter. SPD-Kreisvorsitzender Uwe Bergmann freute sich bei seiner Begrüßung darüber, dass der bayerische Generalsekretär MdB Uli Grötsch zur Unterstützung des hiesigen Bundestagskandidaten Johannes Foitzik nach Hahnbach kam und dafür auch seinen letzten freien Abend opferte. Beide sprachen vor einer sehr gut besuchten Versammlung. Sie wurden für ihre Ausführungen mit stehenden Ovationen belohnt. Kreisvorsitzender Uwe Bergmann ging in seiner Begrüßung auf die zeitgleich stattfindende AfD-Kundgebung in Sulzbach-Rosenberg ein und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, dass diese Partei mit Demokratiedefizit ein schlechteres Ergebnis bekommt als Umfragen vorhersagen.

 

08.09.2017 in Allgemein

Wahlkampf mit Uli Grötsch und Johannes Foitzik

 
Wahlkampf mit Uli und Johannes

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,


der SPD Kreisverband lädt zu einer öffentlichen Wahlkampfveranstaltung mit dem Generalsekretär der Bayern-SPD Uli Grötsch, MdB und Bundestagskandidat Johannes Foitzik.

Wir würden uns freuen, wenn wir Dich bei dieser Veranstaltung begrüßen könnten. Bitte kommt recht zahlreich! Es geht neben einer nochmaligen politischen Mobilisierung auch um eine positive Außenwirkung! Johannes Foitzik hat es verdient, dass wir ihn
unterstützen. Zeigen wir uns solidarisch mit ihm!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Uwe Bergmann, Vorsitzender

gez. Brigitte Bachmann, Achim Sender, Richard Gaßner, Winfried Franz, stellv. Vorsitzende

gez. Reinhold Strobl, Mdl

 

28.04.2017 in Allgemein

Volker Jung beim Empfang für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier

 
Volker Jung (hinten zwischen Elke Büdenbender und Emilia Müller)

München/Hahnbach. 20 Menschen aus unterschiedlichsten Gesellschaftsschichten repräsentierten die Oberpfalz beim Empfang des Bayrischen Ministerpräsidenten für den neuen Bundespräsidenten Frank Walter Steinmeier, darunter auch der Fraktionsvorsitzende der Hahnbacher SPD Volker Jung.

Der bayrische Ministerpräsident Seehofer und seine Frau Karin empfingen als erstes Bundesland den vor zwei Monaten neu gewählten Bundespräsidenten und seine Frau in der bayrischen Staatskanzlei in München.

 

15.04.2017 in Allgemein

Frohe Ostern

 

Der SPD OV Hahnbach und die SPD Fraktion im Marktgemeinderat wünschen ein frohes Osterfest!

 

28.11.2013 in Allgemein

SPD fährt nach Sardinien und Korsika

 

Es gehört schon zur Tradition, dass die SPD im Landkreis jedes Jahr in Zusammenarbeit mit dem Omnibusunternehmen Cermak eine mehrtägige Reise ins benachbarte Ausland anbietet, an welcher sich nicht nur Mitglieder, sondern auch Nichtmitglieder beteiligen können. Auch wenn wir uns jetzt erst in der Adventszeit befinden, so müssen doch bereits jetzt die Planungen für die Fahrt 2014 erfolgen. Diesmal geht die Fahrt in der Zeit vom 24. bis 31. Mai in den Süden, genau auf die Insel Sardinien mit einem Abstecher nach Korsika.

 

Neuigkeiten der SPD

25.02.2020 19:48 Bärbel Bas zu Gutachten Personalbedarf Pflege
Gute Pflege braucht genügend Pflegekräfte Das Gutachten Personalbedarf Pflege liefert aus Sicht von SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas eine gute Grundlage für einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel.  „Für gute Pflege brauchen wir genügend Pflegekräfte. Das vorliegende Gutachten liefert dafür eine gute Basis. Auf dieser Grundlage müssen wir nun einen bedarfsgerechten, bundeseinheitlichen Personalschlüssel für Pflegeheime umsetzen. Wir brauchen mehr Personal

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

19.02.2020 12:47 Katja Mast zu Grundrente
Die Grundrente kommt. Fraktionsvizin Katja Mast spricht von einem sozialpolitischen Meilenstein. „Die Große Koalition ist politisch voll handlungsfähig. Das zeigt der heutige Kabinettsbeschluss zur Grundrente. Sie wird dieses Land verändern. Die Grundrente sorgt bei denjenigen für höhere Renten, die sie sehr dringend brauchen. Menschen, die ein Leben voller Arbeit mit kleinen Löhnen gelebt haben. Alle

19.02.2020 11:47 Kerstin Tack zu Grundrente
Die Grundrente kommt – und zwar wie geplant ab 2021. Es ist gut, dass nun alle strittigen Fragen geklärt sind und das Kabinett heute den Weg für die Grundrente frei gemacht hat. Denn darauf haben jene Menschen, die im Alter zu wenig haben, weil sie viele Jahre für wenig Geld gearbeitet haben, lange gewartet. „Ein

Ein Service von info.websozis.de

Besucher:198597
Heute:18
Online:1