SPD nominiert Bürgermeisterkandidaten und 16 Gemeinderatskandidaten

Veröffentlicht am 12.11.2019 in Ortsverein

Die Kandidaten mit Bgm.-Kandidat Daniel Weidner und Landrats-Kandidat Michael Rischke

SPD-Ortsverband Hahnbach präsentiert seine Kandidaten für die Kommunalwahl 2020

 

Hahnbach. Der SPD-Ortsvorsitzende von Hahnbach, Josef Götz, eröffnete in der gut besuchten Frohnbergwirtschaft die Nominierungsversammlung und begrüßte als Gäste den SPD-Landratskandidaten Michael Rischke, den stellvertretenden Kreisvorsitzenden Richard Gassner und den Bezirksvorsitzenden der AG 60+ Reinhold Strobl.

 

SPD-Landratskandidat Michael Rischke
LR-Kandidat Michael Rischke

Im Anschluss präsentierte der SPD-Landratskandidat, Michael Rischke, seine Ideen für einen zukunftsorientierten Landkreis. Er hob unter anderem die dringende Notwendigkeit hervor, den Investitionsstau in unseren Straßen aufzulösen. Verstärkte Investitionen in Straßenbau, Kultur- und Tourismusförderung sind unausweichlich. Als weiteren Schwerpunkt nannte er die Digitalisierung (u.a. schnelles Internet für unsere Unternehmen) und den Abbau von Leerständen in unseren Gemeinden.

In seiner Vorstellung als Bürgermeisterkandidat bezeichnete es Daniel Weidner als eine „demokratische Verantwortung“ bei der Kommunalwahl 2020 auch für das Amt des Bürgermeisters zu kandidieren. Es gilt die gute und erfolgreiche Arbeit im Marktgemeinderat fortzusetzten und weiterhin Akzente zu setzten.

Stv. Kreisvorsitzender Richard Gaßner
Stv. Kreisvorsitzender Richard Gaßner

Für den Ortsverein führte Vorsitzender Josef Götz aus, dass sich die SPD freut mit Daniel Weidner einen über die Grenzen der Gemeinde hinaus bekannten und in zahlreichen Vereinen engagierte Persönlichkeit für die Kandidatur um das Bürgermeisteramt in Hahnbach gewinnen zu können. Einstimmig fiel seine Wahl zum Bürgermeisterkandidaten aus.

Anschließend präsentierten sich die Kandidaten für den Gemeinderat. Sehr erfreulich ist die bunte Zusammensetzung aus erfahrenen und neuen Kandidaten, sowie mit 5 Kandidatinnen einem relativ starken Frauenanteil. Mit einem klaren Votum wurden in einer schriftlichen und geheimen Wahl die Kandidaten bestätigt.       

Richard Gassner, stellvertretender Kreisvorsitzender, zeigte sich in seiner Ansprache erfreut, dass die SPD engagierte Menschen für die Kandidatur um das Bürgermeisteramt und den Marktgemeinderat Hahnbach gewinnen konnte. Er zeigte sich optimistisch für die anstehende Kommunalwahl. Durch gute Arbeit vor Ort und das Zugehen auf die Bürger wird es der SPD gelingen wieder zu erstarken.

 

Als Kandidaten für den Marktgemeinderat stellen sich folgende Mitglieder zur Wahl:

 

1

Daniel

Weidner

Hahnbach

2

Volker

Jung

Hahnbach

3

Christof

Braunisch

Ursulapoppenricht

4

Tobias

Christau

Hahnbach

5

Isabell

Höfer

Hahnbach

6

Daniel

Münch

Hahnbach

7

Rosi

Jung

Hahnbach

8

Klaus

Rösch

Iber

9

Ingrid

Wankerl

Hahnbach

10

Michael

Schmid

Hahnbach

11

Swadzba

Balbina

Hahnbach

12

Manfred

Ruppert

Ursulapoppenricht

13

Hans

Wankerl

Hahnbach

14

Miroslaw

Swadzba

Hahnbach

15

Rudi

See

Hahnbach

16

Hermine

Koch

Hahnbach

 
 

Neuigkeiten der SPD

29.09.2020 18:21 Dennis Rohde zum Bundeshaushalt 2021
Geld in die Hand für einen zukunftsgewandeten Haushalt Heute hat Bundesfinanzminister Olaf Scholz im Deutschen Bundestag den Entwurf zum Haushalt 2021 eingebracht. Jetzt schlägt die Stunde des Parlaments. Wir werden nun aus dem sehr guten Entwurf zum Haushalt 2021 einen noch besseren machen. „Der Haushaltsentwurf ist auch im Jahr 2021 von der Corona-Pandemie geprägt. Auch

24.09.2020 14:34 Bernhard Daldrup zum Baukindergeld
Fristverlängerung für Baukindergeld hilft bauwilligen Familien Die Bundesregierung plant, den Förderzeitraum für das Baukindergeld um weitere drei Monate bis zum 31. März 2021 zu verlängern. Damit entspricht das Kabinett der Forderung der SPD-Bundestagsfraktion, die eine Verlängerung zur Überbrückung coronabedingter Verzögerungen angeregt hat. Die Verlängerung ermöglicht bauwilligen Familien größere Planungssicherheit und Klarheit. „Viele Familien hatten wegen coronabedingter Verzögerungen

20.09.2020 16:31 Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie
Heute ist Welt-Alzheimertag. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas hält es für ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche die Umsetzung der Nationalen Demenstrategie beginnt. „Es ist ein wichtiges Signal, dass in dieser Woche der Startschuss zur Umsetzung der Nationalen Demenzstrategie fällt. Damit sollen 162 konkrete Maßnahmen umgesetzt werden, um das Leben für die Demenzkranken lebenswerter zu gestalten.

20.09.2020 16:29 Rassismus-Studie wäre im Sinne der Polizist*innen
SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese kann nicht nachvollziehen, dass der Innenminister eine Rassismus-Studie bei der Polizei ablehnt. Sie wäre im Sinn der Polizist*innen, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen. „Dass sich Horst Seehofer trotz der Aufdeckungen bei der Polizei in Mülheim weiterhin stur gegen eine unabhängige Studie stellt, ist falsch und nicht nachvollziehbar. Eine Studie, die

17.09.2020 15:49 Regeln für Waffenexporte
„Restriktive EU-Kriterien wichtiger als Wirtschaftsinteressen“ Zu den Waffenexport-Jahresberichten der EU-Mitgliedstaaten hat sich das Europäische Parlament am heutigen Mittwoch, 16. September 2020, in einem Initiativbericht positioniert. Joachim Schuster aus dem Unterausschuss für Sicherheit und Verteidigung: „Verbindliche EU-Kriterien für Waffenexporte sind wichtiger als Wirtschaftsinteressen.  Auch in mehreren anderen wichtigen Punkten des Parlamentsberichts konnten sich die Sozialdemokratinnen und

Ein Service von info.websozis.de

Besucher:198597
Heute:36
Online:1