Besuch im Kindergarten Süß

Veröffentlicht am 23.01.2019 in Ortsverein

Die SPD-Fraktion mit Konrad Huber und Bettina Schön (1. u. 3. v. l.)

Die Erweiterte Krippengruppe des Kindergartens in Süß ist in Betrieb. Dies nahm die SPD-Fraktion im Hahnbacher Marktgemeinderat zum Anlass, die Einrichtung zu besuchen.

Die Leiterin Bettina Schön führte gemeinsam mit Kirchenpfleger Konrad Huber durch die Einrichtung "Der gute Hirte" und sie erläuterten das umfangreiche Angebot.

Derzeit sind 8 Erzieherinnen beschäftigt. In der Einrichtung gibt es eine Kindergartengruppe für 35 Kinder und eine Krippengruppe mit 12 verfügbaren Plätzen. Wegen des gestiegenen Bedarfs an Krippenplätzen in Hahnbach und Umgebung bestand die Notwendigkeit in der Region sich diesem Trend anzupassen. Dazu wurde ein neuer Raum geschaffen, der zunächst befristet für 2 Jahre weitere 7 Krippenplätze ermöglicht. Mit dieser Erweiterung kann nun die Nachfrage, vor allem an Krippenplätzen derzeit in der Region gut abgedeckt werden. Die Einrichtung ist aktuell mit 34 Kindergarten- und 15 Krippenkindern gut ausgelastet. Das Gebäude ist damit immer noch sehr großzügig offen und freundlich gestaltet. Dies wirkt sich auf Kinder und Erzieherinnen sehr positiv aus. Auch die Außenanlagen bieten sehr viel Platz zum Spielen was ganzjährig rege genutzt wird. Das Spiel- und Platzangebot ist für jedes Alter angepasst. Das Konzept ist jedoch so offen angelegt, dass die Kinder auf Wunsch auch jederzeit mit größeren oder kleineren Kindern spielen können. Zusätzlich werden 2 1/2 Stunden pro Woche Sonderförderung für Kinder angeboten.

Nach der Führung bestand in lockerer Atmosphäre die Möglichkeit Fragen und Meinungen intensiver auszutauschen und zu vertiefen. Die Mitglieder erhielten somit einen guten Einblick zu den Arbeitsbedingungen und den derzeitigen Rahmenbedingungen, von Förderung bis hin zu manchen bürokratischen Hürden. Die Öffnungszeit ist von 7 bis 15 Uhr. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kindergarten in Hahnbach können aber auch individuell längere Buchungszeiten abgedeckt werden. Die Zusammenarbeit mit Hahnbach wird auch auf Personalebene und z.B. bei Fortbildungen aktiv gelebt und bietet einen informativen Austausch und führt sogar manchmal zu finanziellen Synergieeffekten. Herr Huber und Frau Schön bedanken sich für das rege Interesse der Gemeinderatsmitglieder. Fraktionssprecher Volker Jung dankte für die informative Führung und lobte die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen der Kindergartenleitung und der Kirchenverwaltung. Für die Anschaffung von Spielsachen oder zur Mitfinanzierung eines Ausflugs überreichte Hermine Koch im Namen des SPD-Ortsvereines eine Spende aus dem Erlös des SPD-Fahrradbasars.

 
 

Neuigkeiten der SPD

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

03.04.2019 19:10 Brexit – Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos.
Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos. Unsere Botschaft an die Menschen in Großbritannien ist klar: Die Tür für euch bleibt offen. Großbritannien gehört für uns zur Europäischen Union. Wir wollen, dass alle Menschen spüren, dass Europa für sie da ist. Mit guten Arbeitsbedingungen, sozialer Sicherheit, Investitionen in unsere jungen Menschen und in gute Ideen.  15

03.04.2019 19:09 Klimaschutz-AG formuliert Aufgaben – Verkehrsminister muss liefern
Der Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages hat sich heute mit den Zwischenbericht der Arbeitsgruppe 1 (AG) zum Klimaschutz im Verkehr der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität befasst. Die AG hat mehrere Maßnahmen erarbeitet. „Wir erwarten nun von Bundesverkehrsminister Scheuer, dass er seinerseits mutige Vorschläge zur Erreichung der Klimaziele im Verkehr vorlegt,

Ein Service von info.websozis.de

Besucher:198597
Heute:33
Online:1