Jahresabschlussitzung

Veröffentlicht am 11.12.2017 in Gemeinderat

 Traditionell werden in der Jahresabschlusssitzung des Marktgemeinderats verdiente Bürger geehrt und der Bürgermeister blickt auf das vergangene Jahr zurück und auch die Fraktionssprtecher kommen zu Wort.

Für die SPD-Fraktion hat Volker Jung gesprochen: 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
als Sprecher der SPD-Fraktion darf ich in diesem Jahr wieder die Gelegenheit nutzen, unsere Glückwünsche unseren und Dank auszusprechen.

Danken möchte ich unseren Blutspendern, die durch ihre wertvolle Spende, viel Leid und Schmerz lindern und Menschenleben vor dem sicheren Tod retten.Unseren herzlichsten Dank dafür!

Unseren Sportlerinnen und Sportlern möchte ich allen gleichermaßen zu ihren hervorragenden sportlichen Leistungen in diesem Jahr gratulieren.Viel Schweiß, Fleiß, zeitlicher Aufwand und Entbehrungen stecken hinter euren Erfolgen.
Darauf dürft ihr alle mit Recht Stolz sein und wir sind es mit euch. Wenn auch der Erfolg von Kati Fehm mit einer Weltrekordleistung in der 4x 100 m Staffel, ja schon fast einzigartig heraus sticht. Großen Respekt und weiterhin viel Erfolg allen unseren geehrten Sportlerinnen und Sportlern.

Den weiteren Geehrten danke ich für ihr Wirken im kirchlichen, gesellschaftlichen, kulturellen und kommunalen Bereich. Jeder trägt mit seinem Teil, zu einer lebens- und liebenswerten Gemeinde bei. Von der kommunalpolitischen Seite können wir hierfür nur die Rahmenbedingungen schaffen. Nur wenn die Angebote von den Bürgern angenommen werden, wird eine Gemeinde auch mit Leben erfüllt.

Ich denke schon, dass wir im Gemeinderat auch in diesem Jahr wieder,  wichtige und richtige Entscheidungen in die Zukunft  für eine attraktive Wohngemeinde geschaffen haben.

Dies geschah wieder, in einer sehr offenen und von gegenseitigem Vertrauen geprägten Zusammenarbeit im Gremium. Dabei steht immer weniger die Fraktionsmeinung im Vordergrund, sondern, die durchaus unterschiedlichen persönlichen Sichtweisen werden offen an- und ausdiskutiert.

Bei dir, lieber Bernhard, möchte ich mich nicht nur für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken, sondern, nach dem wir in dieser Amtszeit die Halbzeit erreicht haben, möchte ich mich für Dein bisheriges Engagement bedanken. Wir sind der Auffassung, dass du einen guten und ordentlichen Job machst. Sehr viele Projekte weiter voran treibst und neue Aufgaben und Themen mit anpackst.

Dabei gibt es wohl kein einziges Förderprogramm in Land, Bund oder EU, dass du nicht auslässt und wir durch die gute Vorbereitung in der Verwaltung, fast auch immer den gewünschten Zuschlag erhalten. Vielen Dank auch mal dafür, direkt an dich und deine Mannschaft.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
bleibt mir nur noch, Ihnen im Namen der SPD ein paar ruhige und besinnliche Feiertage zu wünschen. Schöpfen sie Kraft für das, was vor Ihnen liegt. Alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit im neuen Jahr 2018!

 

 
 

Neuigkeiten der SPD

14.04.2019 18:07 Briefwahl zur Europawahl 2019
Ihre Stimme für ein Europa für alle Ich will mehr Europa wagen – überall dort, wo es sinnvoll ist. Zum Beispiel für unseren Frieden. Oder für Investitionen in morgen. Und ich will ein Europa für alle. Menschlichkeit und Menschenrechte, der internationalen Wirtschaft klare Regeln geben. Ein Europa mit festen Werten und einer Demokratie, die stark

14.04.2019 18:06 Das Datenschutzrecht gilt auch für Amazon
Nach den sich fortsetzenden Datenskandalen bei Facebook werden nun auch massive Datenschutzverstöße bei Amazon bekannt. Medienberichten zufolge wertet Amazon jeden Tag Tausende von Echo aufgezeichnete Gespräche aus und transkribiert diese. Die betroffenen Nutzerinnen und Nutzer werden darüber nicht informiert. “Mit der lapidaren Feststellung ‚Um das Kundenerlebnis zu verbessern‘ begründet Amazon diese Datenverarbeitung. Dabei gibt es

07.04.2019 16:58 Ein fünfjähriger Mietenstopp in angespannten Wohnungsmärkten!
SPD-Fraktionsvie Bartol erläutert drei zentrale Stellschrauben, wie die Aufwärtsspirale bei den Mietpreisen gestoppt werden kann. „Heute demonstrieren in ganz Deutschland Menschen, weil unser Wohnungsmarkt in Schieflage geraten ist. Ich habe großes Verständnis dafür, dass so viele Mieterinnen und Mieter ihren Unmut öffentlich kundtun. Um die Aufwärtsspirale der Mietpreisentwicklung endlich zu stoppen, will die SPD-Fraktion an drei

03.04.2019 19:10 Brexit – Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos.
Was passiert, wenn Populisten mitmischen: Chaos. Unsere Botschaft an die Menschen in Großbritannien ist klar: Die Tür für euch bleibt offen. Großbritannien gehört für uns zur Europäischen Union. Wir wollen, dass alle Menschen spüren, dass Europa für sie da ist. Mit guten Arbeitsbedingungen, sozialer Sicherheit, Investitionen in unsere jungen Menschen und in gute Ideen.  15

03.04.2019 19:09 Klimaschutz-AG formuliert Aufgaben – Verkehrsminister muss liefern
Der Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur des Deutschen Bundestages hat sich heute mit den Zwischenbericht der Arbeitsgruppe 1 (AG) zum Klimaschutz im Verkehr der Nationalen Plattform Zukunft der Mobilität befasst. Die AG hat mehrere Maßnahmen erarbeitet. „Wir erwarten nun von Bundesverkehrsminister Scheuer, dass er seinerseits mutige Vorschläge zur Erreichung der Klimaziele im Verkehr vorlegt,

Ein Service von info.websozis.de

Besucher:198597
Heute:34
Online:2