Jahresabschlussitzung

Veröffentlicht am 11.12.2017 in Gemeinderat

 Traditionell werden in der Jahresabschlusssitzung des Marktgemeinderats verdiente Bürger geehrt und der Bürgermeister blickt auf das vergangene Jahr zurück und auch die Fraktionssprtecher kommen zu Wort.

Für die SPD-Fraktion hat Volker Jung gesprochen: 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
als Sprecher der SPD-Fraktion darf ich in diesem Jahr wieder die Gelegenheit nutzen, unsere Glückwünsche unseren und Dank auszusprechen.

Danken möchte ich unseren Blutspendern, die durch ihre wertvolle Spende, viel Leid und Schmerz lindern und Menschenleben vor dem sicheren Tod retten.Unseren herzlichsten Dank dafür!

Unseren Sportlerinnen und Sportlern möchte ich allen gleichermaßen zu ihren hervorragenden sportlichen Leistungen in diesem Jahr gratulieren.Viel Schweiß, Fleiß, zeitlicher Aufwand und Entbehrungen stecken hinter euren Erfolgen.
Darauf dürft ihr alle mit Recht Stolz sein und wir sind es mit euch. Wenn auch der Erfolg von Kati Fehm mit einer Weltrekordleistung in der 4x 100 m Staffel, ja schon fast einzigartig heraus sticht. Großen Respekt und weiterhin viel Erfolg allen unseren geehrten Sportlerinnen und Sportlern.

Den weiteren Geehrten danke ich für ihr Wirken im kirchlichen, gesellschaftlichen, kulturellen und kommunalen Bereich. Jeder trägt mit seinem Teil, zu einer lebens- und liebenswerten Gemeinde bei. Von der kommunalpolitischen Seite können wir hierfür nur die Rahmenbedingungen schaffen. Nur wenn die Angebote von den Bürgern angenommen werden, wird eine Gemeinde auch mit Leben erfüllt.

Ich denke schon, dass wir im Gemeinderat auch in diesem Jahr wieder,  wichtige und richtige Entscheidungen in die Zukunft  für eine attraktive Wohngemeinde geschaffen haben.

Dies geschah wieder, in einer sehr offenen und von gegenseitigem Vertrauen geprägten Zusammenarbeit im Gremium. Dabei steht immer weniger die Fraktionsmeinung im Vordergrund, sondern, die durchaus unterschiedlichen persönlichen Sichtweisen werden offen an- und ausdiskutiert.

Bei dir, lieber Bernhard, möchte ich mich nicht nur für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken, sondern, nach dem wir in dieser Amtszeit die Halbzeit erreicht haben, möchte ich mich für Dein bisheriges Engagement bedanken. Wir sind der Auffassung, dass du einen guten und ordentlichen Job machst. Sehr viele Projekte weiter voran treibst und neue Aufgaben und Themen mit anpackst.

Dabei gibt es wohl kein einziges Förderprogramm in Land, Bund oder EU, dass du nicht auslässt und wir durch die gute Vorbereitung in der Verwaltung, fast auch immer den gewünschten Zuschlag erhalten. Vielen Dank auch mal dafür, direkt an dich und deine Mannschaft.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
bleibt mir nur noch, Ihnen im Namen der SPD ein paar ruhige und besinnliche Feiertage zu wünschen. Schöpfen sie Kraft für das, was vor Ihnen liegt. Alles Gute, Glück und vor allem Gesundheit im neuen Jahr 2018!

 

 
 

Neuigkeiten der SPD

22.07.2019 18:29 Der Soziale Arbeitsmarkt ist das richtige Instrument
SPD-Fraktionsvizechefin Mast weist Kritik am Konzept des Sozialen Arbeitsmarktes zurück. Neue Zahlen belegten, dass das Instument der richtige Weg sei, um Langzeitarbeitslosen Perspektiven zu eröffnen. „Der Soziale Arbeitsmarkt entwickelt sich gut. Das zeigt, er ist das richtige Instrument um Arbeit statt Arbeitslosigkeit zu ermöglichen. Er eröffnet Menschen neue Perspektiven. Wir sind auf dem richtigen Weg. Das belegen

17.07.2019 06:10 Erklärung zur Wahl von Ursula von der Leyen zur EU-Kommissionspräsidentin
SPD gratuliert Ursula von der Leyen Die SPD hat Ursula von der Leyen zu ihrer Wahl zur neuen EU-Kommissionspräsidentin gratuliert. Von der Leyen habe „nun die Chance, ein Europa mitzugestalten, das nicht auf nationale Egoismen setzt, sondern auf Zusammenhalt und Einigkeit. Auf diesem Weg wird die SPD sie nach Kräften unterstützen“, so die kommissarischen SPD-Vorsitzenden

10.07.2019 19:29 Unser Plan für gleichwertige Lebensverhältnisse
Die SPD-Bundestagsfraktion sorgt Schritt für Schritt für mehr gesellschaftlichen Zusammenhalt. Mit den Maßnahmen zur Umsetzung der Ergebnisse der Kommission „Gleichwertige Lebensverhältnisse“ verstärken wir unsere Anstrengungen für ein solidarisches Land. Lebenschancen eines Menschen dürfen nicht von der Postleitzahl abhängen. „Herkunft darf nicht über die Zukunft entscheiden. Die SPD-Bundestagsfraktion steht genau dafür: Dass alle Kommunen ihre Kernaufgaben

10.07.2019 18:30 Smart City Modellstandorte ausgewählt
Heute wurden die ersten 13 „Modellvorhaben Smart Cities“ bekanntgegeben. Beworben hatten sich deutschlandweit rund 100 Städte und Gemeinden mit Projektskizzen. „Viele Kommunen sind heute schon Vorreiter in Sachen Digitalisierung. Ob Gera, Solingen oder Wolfsburg – Städte und Gemeinden haben sich inzwischen auf den Weg zur Smart City gemacht. Als Bund unterstützen wir mit dem neuen

04.07.2019 16:28 Ohne motivierten Nachwuchs geht es nicht in der Pflege
Noch immer sind Tausende Pflegestellen unbesetzt. Das ist ein Alarmsignal, sagt die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, und macht Druck, zügig das geplante Gesetz für bessere Löhne in der Pflege zu beschließen. „13.000 neue Pflegestellen in stationären Einrichtungen der Altenpflege wurden im Rahmen des Pflegepersonalstärkungsgesetzes finanziert. Dass laut Berichten noch keine Stelle aus dem Sofortprogramm besetzt ist, ist

Ein Service von info.websozis.de

Besucher:198597
Heute:24
Online:2