GUT ANKOMMEN

Veröffentlicht am 26.05.2016 in Bundespolitik

Zum ersten Mal wird es in Deutschland klare Regeln für Integration geben. Wir haben uns durchgesetzt. Wir fordern viel von den Menschen, die bleiben wollen.

Integration passiert nicht so nebenbei – sie ist anstrengend und anspruchsvoll. Leistung ist nötig. Aber Leistung soll sich auch lohnen.

Konkret heißt das:
n
Flüchtlinge, egal welchen Alters, dürfen in Zukunft eine Ausbildung beginnen – ohne die unsinnige Grenze von 21 Jahren. Und sie können sicher sein, die Ausbildung auch beenden zu können.
 
Das schafft auch Planungssicherheit für die Betriebe - für die Dauer der Ausbildung und auch danach für weitere 2 Jahre.
 
Gezielte Förderung und begleitende Hilfsangebote für die Berufsausbildung und für Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt.
 
Neue und schnellere Zugänge zu Integrationskursen. Wir fordern aber auch, dass die Menschen diese Angebote wahrnehmen. Jetzt muss der Innenminister für ausreichend Kurse sorgen.
 
Wer sich reinhängt, hat Chancen und kann in Deutschland seine Heimat finden. Eine moderne Gesellschaft braucht eine geordnete Einwanderung. Das fordern wir schon lange. Das Gesetz zur Integration ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg dorthin.

 

 

 

 
 
 

Neuigkeiten der SPD

22.04.2018 17:29 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Alle Beschlüsse, Videos und mehr auf unserer Seite zum a.o. Bundesparteitag in Wiesbaden auf spd.de

22.04.2018 16:46 Neue Parteivorsitzende – Unser Versprechen: Solidarität
Nach 155 Jahren wird die SPD erstmals von einer Frau geführt: Die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Wiesbaden wählten Andrea Nahles mit 66,35 Prozent zur neuen Parteivorsitzenden. Mit der Wahl setzt die SPD auch einen ersten Baustein für die Erneuerung der Partei: Mehr Diskussion, mehr Demokratie und: Erstmals seit ihrer Gründung 1863 steht eine

22.04.2018 14:47 Andrea Nahles zur SPD-Vorsitzenden gewählt
Andrea Nahles wurde heute auf dem außerordentlichen SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden zur Vorsitzenden der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands gewählt. Wahlergebnis: Abgegebene Stimmen 631 davon gültige Stimmen 624 Ja-Stimmen für Andrea Nahles 414 (66,35 %) Ja-Stimmen für Simone Lange 172 (27,56 %) Enthaltungen 38 Pressemeldung 051/2018 von spd.de

19.04.2018 08:19 Außerordentlicher Bundesparteitag Wiesbaden
Herzlich willkommen in Wiesbaden! Am 22. April beraten wir, wie wir als SPD gemeinsam in die Zukunft gehen. Alle sind herzlich eingeladen, sich mit ihren Ideen für eine starke Sozialdemokratie im 21. Jahrhundert einzubringen. Es geht um neue Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit, die wir im Dialog miteinander finden wollen. Auf dem Parteitag

12.04.2018 17:17 Interview mit Andrea Nahles in der Frankfurter Rundschau
SPD-Fraktionschefin Nahles will eine offene Debatte über die Frage, „welchen Sozialstaat eine Arbeitswelt braucht, die gut qualifizierte Menschen durch Algorithmen ersetzt.“ Ihr Anliegen: den Blick nach vorn richten, Pespektiven anbieten. Das komplette Interview mit der Frankfurter Rundschau auf spdfraktion.de

Ein Service von info.websozis.de

Besucher:198597
Heute:26
Online:1